Verein

Der Sozialdienst katholischer Frauen e. V. in Brilon

  • wurde im Jahr 1925 von der briloner Lehrerin Maria Enders gegründet
  • ist ein Frauen- und Fachverband der Sozialen Arbeit in der Kirche
  • ist ein Fachverband der Kinder- und Jugendhilfe, der Gefährdetenhilfe und der Hilfe für Frauen und Familien in Not
  • ist ein Fachverband im Deutschen Caritasverband
  • engagiert sich unabhängig von ethnischer Herkunft und Konfessionszugehörigkeit
  • handelt auf der Grundlage des christlichen Menschenbildes

Tradition und überörtliche Struktur

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) wurde im Jahr 1899 von Agnes Neuhaus in Dortmund gegründet.

Gründungsidee

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) verfolgt noch heute die Gründungsidee „Frauen helfen Frauen in besonderen Not- und Konfliktsituationen“.

bundesweit engagiert

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) besteht bundesweit aus 150 Ortsvereinen in denen sich rund 5.000 berufliche Mitarbeiterinnen und über 14.000 Mitglieder und Ehrenamtliche engagieren.

Gründungsidee

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) verfolgt noch heute die Gründungsidee „Frauen helfen Frauen in besonderen Not- und Konfliktsituationen“.

bundesweit engagiert

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) besteht bundesweit aus 150 Ortsvereinen in denen sich rund 5.000 berufliche Mitarbeiterinnen und über 14.000 Mitglieder und Ehrenamtliche engagieren.

Diözesen

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) ist in 25 von 27 Diözesen vertreten.

Bundeszentrale

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) hat eine Bundeszentrale mit Sitz in Dortmund.

Diözesen

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) ist in 25 von 27 Diözesen vertreten.

Bundeszentrale

Der Sozialdienst katholischer Frauen (SkF) hat eine Bundeszentrale mit Sitz in Dortmund.

Der Vorstand

Der Sozialdienst katholischer Frauen in Brilon wird von einem ehrenamtlichen Vorstand geleitet.

Im Vorstand des SkF Brilon sind derzeit vertreten

  • Gisela Imöhl
  • Eva-Maria Jacobs (Vorsitzende)
  • Giesela Schreckenberg

Mitgliedschaft

Der Verein besteht aus ordentlichen und fördernden Mitgliedern. Der Jahresbeitrag beträgt z.Zt. 10,00 €. Sie interessieren sich für eine Mitgliedschaft?

Aktuelles vom SkF

In unserem News-Bereich finden Sie aktuelle Beiträge rund um den Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Brilon.

Ehrenamtliche Mitarbeit

Der Mitarbeit von Ehrenamtlichen kommt beim SkF eine große Bedeutung zu, weshalb engagierte Frauen und Männer stets herzlich willkommen sind. Ihr Einsatz wird als wichtiges Element zur Unterstützung der professionellen Arbeit gesehen.

Beim SkF Brilon können Sie im Bereich der gesetzlichen Betreuungen ehrenamtlich mitarbeiten und eine Betreuung übernehmen. Das hauptamtliche Team unterstützt Sie hierbei und sorgt für eine qualifizierte Einarbeitung.

Sie schenken uns

  • ihre Zeit
  • ihr Engagement

und gewinnen so

  • Sinnerfüllung durch Mitarbeit bei der Bewältigung gesellschaftlicher Probleme
  • einen Zuwachs an Information und Kompetenz durch Schulungen und Fortbildungen
  • Austausch und Kontakt mit Gleichgesinnten.

Eine Mitarbeit in unserem Verein verpflichtet nicht zu einer Mitgliedschaft.

Wenn Sie sich für eine Mitarbeit interessieren, nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf!